Folgefehler

Assistenzarzt Frederik ist nicht der Einzige, der dem Transplantationsskandal auf die Schliche kommt. Auch sein bester Freund Niklas Thorsen gerät in Bedrängnis.

Tote Patienten, korrupte Kollegen und ein Schusswechsel zwingen Niklas in die Arme einer Spezialeinheit, doch hier kann er niemandem trauen.

Wie kann er dem Dilemma lebend entfliehen?

 

 

 

 

Erstveröffentlichung: April 2017

 

ISBN Taschenbuch: 978-3-7448-0257-4

ISBN Ebook: 978-3-7448-5812-0



Lesungen/ Leserunden

ab 08.04.2018 Leserunde auf Lovelybooks

 


Leserstimmen

für die vollständige Rezension bitte auf den jeweiligen Bloggernamen klicken

"Das Buch ist unheimlich spannend geschrieben, ich habe es gar nicht mehr weglegen können.

Ein Buch mit einem Hauptthema, das es nicht so häufig gibt. Und ein wahnsinnig spannendes noch dazu. Eine absolute Empfehlung." von Becca Testet

 

"Der Roman empfiehlt sich demjenigen, der dem Genre Krimi verfallen und an ärztlichen, anatomischen sowie medizinischen Inhalten interessiert ist. Ferner sollte sich der Leser darauf einstellen, dass in diesem Werk auf Rührseligkeiten sowie sentimentalen Schnickschnack verzichtet wird" von Literatur-Bistro

 

"A.R. Klier hat mich mit ihrem Buch „Folgefehler“ gut unterhalten. Das Buch war von der ersten Seite an spannend und ich hatte Probleme, es aus der Hand zu legen. Ich werde bestimmt noch weitere Bücher von Andrea R. Klier lesen und empfehle zunächst dieses gerne weiter." von Steffis bunte Lesezeit

 

"Von der ersten Seite an, war ich dann gefangen in der Geschichte um die Assistenzärzte Niklas und Frederik.
Die Autorin hat einen ganz tollen Schreibstil, der sich locker lesen lässt und mit Spannung ausgefüllt ist. Auch im Medizinischen hat die Autorin sehr gut recherchiert." von Unsere kleine Bücherwelt

 

"Man fühlt sich beim Lesen total in das Buch mit einbezogen und versteht die Geschichte ohne groß darüber nachzudenken. Es war von Anfang bis Ende sehr spannend so das ich es kaum aus der Hand legen konnte.

Wirklich ein gelungenes Buch was ich euch wärmstens empfehlen kann zu lesen. Bin schon auf das nächste Buch [...] gespannt." von Vandeswelt
"Es handelt sich [...] um einen spannenden Arzt-Roman bzw. Arzt-Krimi, der mir sehr gut gefällt. Bisher habe ich mehr als die Hälfte des Buches gelesen, wobei ich auf die folgenden Kapitel schon sehr gespannt bin. Der Schreibstil ist genau mein Fall, die Personen, die Handlung – alles passt! Ich hoffe, die Autorin schreibt noch mehr Bücher in dieser Richtung. A.R. Klier, den Namen sollte man sich merken!" von Warentests Praxisnah